Zukunftsfähigkeit erhalten und gestalten!

Mittelständische Unternehmen sind mehrheitlich Inhaber geführt. Als Entscheidungs- und Verantwortungsträger ist der Chef gefordert und verpflichtet, sein Unternehmen in die Zukunft zu führen. Doch, in welche Zukunft? Sollte es nicht eine Zukunft sein, die vorstellbar, erstrebenswert und in eigener Regie gestaltbar ist? Aber ja doch!

In jenem Maße, in welchem der Chef willens und fähig ist, eine erstrebenswerte Zukunft für sein Unternehmen gedanklich vorwegzunehmen (= Vision), davon ausgehend, einen praktikablen Zukunftsentwurf in Kooperation mit seinen Führungskräften zu gestalten (= Strategie, Leitbild, Geschäftsmodell) und letztlich den Zukunftsentwurf im Tagesgeschäft umzusetzen (= Leistungskennzahlen, Zielvorgaben, zielführende Maßnahmen; Erfolgscontrolling) beantwortet er die Frage nach dem WIE und WOMIT der Zukunftsfähigkeit auf höchst innovative Art und Weise. Vorstellungskraft, Gestaltungsfähigkeit und Umsetzungsstärke sind hier gefragt, um ein Unternehmen nachhaltig zukunftsfähig zu erhalten und zu gestalten.

Wie sehen Sie das?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.