Warum ist das Buch „Authentisch leben…“ lesenswert?

„Authentisch leben…“ ist ein Buch (Autobiografie), in dem ich mein Berufsleben in der Ex-DDR und der Bundesrepublik Deutschland erzählend zusammengefasst habe, ohne mein Privatleben auszublenden.

Dabei habe ich bewusst darauf verzichtet, das zu Erzählende („Story telling“) an den Interessen bestimmter Lesergruppen (Zielgruppen) festzumachen. Hätte ich danach gefragt, was andere zu lesen wünschen, dann wäre ich wohl der Versuchung erlegen, das zu verfälschen, was ich zu sagen habe. Das wollte ich nicht.

Dennoch – oder gerade deshalb – dürfte das Buch für jene Leserinnen und Leser interessant sein, welche erfahren möchten, wie und womit es mir auf betrieblicher Führungsebene gelungen ist, in unterschiedlichen Wirtschaftssystemen erfolgreich zu sein –, sowohl als Direktor des Computer-Schulungszentrums ROBOTRON (Ex-DDR) als auch als Geschäftsführender Gesellschafter der INSTRUCT GmbH (Managementtraining, Unternehmensberatung) und letztlich als Führungscoach im deutschen Mittelstand.

Die Frage nach dem Wie und Womit meines beruflichen Erfolgs beantworte ich mit Bezug auf bestimmte – persönlich gelebte und erlebbar gemachte – Denk-, Handlungs- und Verhaltensmuster. Weitgehend unabhängig von den gegebenen wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen befördern sie den beruflichen Erfolg des Einzelnen. So auch bei mir – sowohl im Gestern als auch im Heute.

Sich selbst im Kern treu zu bleiben und gleichwohl die Herausforderungen des Wandels und der Erneuerung anzunehmen und zu meistern, ist die Botschaft des Buchs „Authentisch leben…“.

Wie sehen Sie das?
Bitte schreiben Sie Ihre Meinung dazu auf (Feld „Nachricht“),
und senden Sie diese ab (Knopf „Senden“)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.